.
  • Unsere Pferde

    In unserer Reitschule Grünhof finden Sie viele Pferderassen, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Wir möchten Ihnen vorab gerne unsere „Familienmitglieder” vorstellen. Stöbern Sie durch unsere Bildergalerie.

 Auf unseren ausgeglichenen, gut ausgebildeten Schulpferden bieten wir professionellen Reitunterricht, sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene. Ein besonderes Highlight sind unsere geführten Ausritte, entlang der Oststrandseite von Sylt. Unsere Galerie verrät Ihnen das Panorama. Weitere Eindrücke erhalten Sie unter „AKTUELLES”!



    Das Team vom Grünhof freut sich auf Ihren Besuch.


  • Takata (Verkaufspony)

    Steht zum Verkauf: Die Peru Ponystute Takata sucht ein liebevolles neues Zuhause, mit umgänglichen Menschen. Sie ist 7 Jahre jung, Abgabe nur möglich mit Offenstallhaltung, keine Box. Reines Freizeitpony, ähnlich einem Isländer (5 Gang Pony).

    Platz vor Preis! Bei Interesse, kontaktieren sie uns bitte telefonisch.

  • Bizarre

    Bizarre ist ein Nachkomme von unserem Grünhof Holsteiner Hengst Camillo/Capriccio/Cor de la Bryère. Die auf dem Grünhof geborene Stute gehört zu den größten unserer Schulpferde. 



    Fortgeschrittene Reiter sind von ihrer feinfühligen Art im Viereck und Gelände beeindruckt. Ein ausdrucksstarkes, ehemaliges Springpferd, das für sich die Dressur entdeckte.

  • Cheerio

    Cheerio Cha-Cha ist aus unserer eigenen Zucht. Sie ist am 01.01.2005 auf dem Grünhof Geboren.

    Man sagt: Holsteiner haben keine Grenzen, dies können wir mit Cheerio bestätigen. Sie lief im Springsport bis M**, ist als Kutschpferd ausgebildet, artig im Gelände und lehrt unseren Schülern von der Longe bis hin zur L Dressur auf Trense die Hilfengebungen fein und passend abzustimmen. Cheerio möchte gerne geritten werden. Reiter die ihre Hilfen nicht koordiniert einsetzten, bemerken schnell wie aus dieser top Reitstute ein braves, vor sich her dackelndes Pferd wird.
    Kurz gesagt: Sie passt sich ihrem Reiter an.

  • Chyla

    Unsere freche Shetlandpony Stute ist für unsere ganz kleinen Reiter da.

    Geführtes Ponyreiten und ab und zu tapst sie auch mal nach Wunsch in der Gruppenstunde prima mit. Wir wissen leider nicht wie alt sie ist, sie lebt aber schon seit 2014 bei uns auf dem Grünhof.
    Unser kleines "Fetty Shetty" liebt Möhrchen und alles was kleine Ponys so fressen dürfen.

  • Dunja

    Die zu klein geratene Schleswiger Kaltblut Stute ist ein gutes Reitpferd und wird wegen ihrer Größe gerne mit einem zu dicken Haflinger verwechselt.
    Dunjas Spitzname ist „Bärchen”. Geboren am 27.04.2009 in Tinnum, Züchter Peter Stoertebecker, erhielt sie sogar als Fohlen eine Prämie. Sie ist sehr gemütlich unterm Sattel, robust und feinfühlig. Ideal für Reiter mit Rückenproblemen. Ob an der Longe, Bodenarbeiten, im Viereck oder im Gelände. Sie ist überall prima einsetzbar – selbst zum Ringreiten.

  • Hennessy

    Unsere alte Holsteiner Dame ist 1993 auf dem Grünhof geboren und hat schon vielen das Reiten beigebracht. Sie wird hauptsächlich als Longenpferd eingesetzt, aber auch für die Könner unter den Reitern, wird sie einiges von sich in den Reitstunden Preis geben.

  • La Bella Nussi

    Unsere einzige Mecklenburger Stute "Nussi" (geb.am 22.05.2007) ist vom St. Pr. Hengst Ischabal und weist mütterlicherseits u.a. tolle Hengste wie den Hannoveraner Rickmer/Ritual und bekannten Holsteiner Hengst Ramiro auf. Sie ist in allen erforderlichen Disziplinen einsetzbar, intelligent sowie ausgeglichen im Charakter und leicht zu händeln.

  • La Perla

    Sie ist ein typisches deutsches Reitpony. Die kleine Fuchsstute mit schöner Zeichnung wird unter unseren jüngeren Reitern gern geritten. Immer artig unter dem Sattel, genoss sie eine gute Grundausbildung und passt sich dem Reiter gerne an. 
Für uns ist sie unentbehrlich!

  • Lucky Diamond

    Er ist 170 cm groß und strahlt ein ruhiges Gemüt aus. Er hat ausgezeichnete Grundgangarten und ist sehr umgänglich. Er ist kein Anfänger Pferd und steht wegen einer Kriebelmücken Allergie wieder am Anfang seiner Ausbildung (Im Norden gibt es keine Kriebelmücken). Er läuft an der Longe, ist bis A Dressur ausgebildet und zeigte schon ein paar Gymnastik- Sprünge unterm Reiter. Er wurde des Öfteren von uns als Tetenpferd (Anfangsreiter) im Gelände eingesetzt.

  • Matilda

    von: **Wiking/ *Liz. Wikinger/ Arlberg aus: *Unda /Amtsrat/ Wildspitz
    Geboren am 29.04.2009 in Dänemark
    Die bildschöne, charakterstarke und sehr lernfähige Edelblut-Haflinger Stute, ist für uns nicht mehr weg zu denken. Sie zeigt Potenzial für die Dressur in Mittelklasse. Sie gibt dem Reiter im Viereck ein positives Gefühl. Sie ist nicht triebig und hat im Trab einen hervorragenden weichen Gang. Ihr Galopp ist stark und noch ausbaufähig, wofür sie immer wieder von uns Korrektur geritten wird. Im Gelände fühlt sich jeder fortgeschrittene Reiter auf ihr so richtig wohl.

  • Maxi

    Sie ist mit Worten kaum zu beschreiben, so gutherzig ist die unverkäufliche Maxi. Sie macht alles mit und nichts bringt sie aus ihrer Ruhe. Einfach genial dieses Pony!

  • Salino

    Ein Pony (145 cm), auf denen die Ausritte für Fortgeschrittene so richtig Spaß machen. Ein zuverlässiger Lehrmeister in Dressur und Springen (auch wenn wir Springen für Syltgäste nicht anbieten). Er kennt alle Lektionen der LP L und ist außerdem auch noch ein sehr verschmuster Freund. Ausgewählten Reitgästen ist es eine tolle Erfahrung auf ihm reiten zu dürfen.

  • Santa Fee

    Oh, welches Pony ist das denn? – Die wunderschöne Stute „Santi”.

    Sie ist ein deutsches Reitpony. Für fortgeschrittene Reiter mit langjähriger Erfahrung fast ein Muss, sie wenigstens 1 x im Einzelunterricht reiten zu dürfen. Mit leichtrittigen Gängen und einem schmusigem Verhalten im menschlichen Umgang, schenkt die Falbenstute dem Reitgast viel Freude.

    Ausritte liebt sie. Sie ist brav, doch im Sommer, bei warmen Temperaturen, welzt sie sich gerne am Strand. (Da passt bitte auf sie auf :-))

  • Skyman

    Sky, ein sehr braver, für uns unentbehrlicher Norweger, der seit dem 26.07.2016 bei uns ist. Geboren wurde er im Jahre 2011. Ein verschmuster Kerl, neugierig, lernwillig, aufmerksam, und absolut artig. Er zeigt eine tolle Bewegung und wird uns in Zukunft noch viel Freude bereiten. Bislang ist er ein Favorit für viele Geländereiter und steht bei uns noch für seine Kariere im Viereck in Ausbildung.

  • Ti Amo

    Geboren auf dem Grünhof, am 20.04.1998. 
Sohn von Grünhofs Camillo, unserem damaligen Deckhengst. Camillo war erfolgreich für die Holsteiner im hohen Springsport, sowie auch im Dressurviereck der Klasse S. Camillo verabschiedete sich im Jahre 2017 und wir danken dem tollen Hengst für seine prächtigen Nachkommen! 


    Viele kennen Ti Amo unter den Namen „Hase”. Ein immer treues Schulpferd, weich in allen Grundgangarten. Aufgrund seines jetzigen Alters wird Ti Amo für alle Kinderangebote eingesetzt

  • Whyomik

    Ein deutsches Reitpony mit viel Dynamik.
    Er ist seit Juli 2017 bei uns und wir sind von Anfang an schwer von dem sportlichen Fuchswallach begeistert.

    Geboren wurde er 2009. Er weißt Erfolge in Dressurklasse A nach, läuft artig im Gelände und ist total verschmust. Ein Hingucker Typ mit ausgezeichneten Gängen.